Leipzig (ots) – Die Pferdesportfreunde aus der Lebkuchenstadt gewannen souverän den diesjährigen „MDR-Vereinssommer“ und damit eine Siegprämie von 5000 EUR für ihren Verein.

Bei knapp 7500 Einwohnern 1904 Unterstützer zu mobilisieren und über Stunden mit tollem Programm bei 39 Grad aufs Gelände zu locken, ist eine herausragende Siegerleistung der Vereinsfreunde. Platz Zwei belegen die „Energy Diamonds“ – ein Showtanzverein aus Altenburg, der 1665 Unterstützer bei Gluthitze auf dem Marktplatz versammeln konnte. Platz Drei teilen sich der Hettstedter Fanfarenzug und der „Tae Kwon Do Club Aken“ mit jeweils 1138 Unterstützern.

Gewinner sind aber alle zehn Vereine, die im MDR-Nachmittagsfernsehen zehn Tage lang eine Live-Bühne bekamen. Sie konnten ihre Leidenschaft und ihr überragendes ehrenamtliches Engagement in „MDR um 2“ und „MDR um 4“ mit einem großen Publikum teilen.

Die Pulsnitzer erhalten neben dem „Belantis“-Scheck von 5000 Euro noch 44 Freikarten für den Freizeitpark dazu. Dem Zweitplatzierten aus Altenburg winken 22 Freikarten für „Belantis“.

Redaktionsleiter Andreas Fritsch: „Wir sind überwältigt von der großen Resonanz unserer Sommeraktion und haben tolle Vereine aus vielen Regionen Mitteldeutschlands kennen- und schätzen gelernt. Von Aken bis Zappendorf: Mit unserem Vereinssommer wollten wir die tolle Arbeit der Ehrenamtlichen ins Schaufenster rücken und Danke sagen.“

Das MDR-Nachmittagsprogramm widmete sich vom 30. Juli bis zum heutigen Freitag, 10. August, dem vielfältigen Vereinsleben im Sendegebiet. Egal, ob Sportverein, Briefmarkensammler, Tanzverein oder Karnevalisten, fast neuntausend Unterstützer würdigten das ehrenamtliche Engagement ihrer Vereine.

Janett Eger und Gesine Schöps waren in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs. Sie besuchten am 30. Juli die Motorrad-Enthusiasten der Jawa-Freunde aus Magdeburg. Weiter ging es mit dem Greizer Theaterherbst, dem Zappendorfer Carneval Verein, dem Imkerverein „Unstruttal Nebra und Umgebung“ sowie dem Hettstedter Fanfarenzug. In der zweiten Vereinssommer-Woche stellten sich die Briefmarkensammler aus Gotha, der Reit- und Fahrverein Pulsnitz, der „Tae Kwon Do Club Aken“, das Showtanzprojekt „Energy Diamonds“ vom Altenburger Sportclub 2000 und die Eishockeyfreunde vom ESV Chemnitz vor.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information, Margit Parchomenko,
Tel.: (0341) 3 00 64 72, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell