{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Markus Lanz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Markus Hertrich"
Markus Lanz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZDF/Markus Hertrich“

Mainz (ots) – Markus Lanz meldet sich am Dienstag, 14. August 2018, 22.45 Uhr, mit seiner gleichnamigen Talkshow im ZDF aus der Sommerpause zurück.

Seit zehn Jahren bietet Markus Lanz mit seinen lebendigen Gesprächsrunden erfolgreiche Fernsehunterhaltung im ZDF. Das Format hat sich zu einem festen Bestandteil des ZDF-Programms entwickelt. Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bietet der Moderator eine große Bandbreite an Gästen und Vielfalt an Themen – politisch aktuell, gesellschaftspolitisch relevant, berührend, unterhaltsam. Mithilfe kompetenter Experten und Journalisten hat sich die Sendung in den vergangenen Jahren zu einem Talk entwickelt, der den Zuschauern auch am späten Abend noch Einordnungen und Erklärungen für das Weltgeschehen anbietet.

ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler: „Immer wieder schafft es Markus Lanz, Gesprächsgäste zusammenzubringen, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. So entsteht ein Diskurs über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen, der im deutschen Fernsehen einmalig ist.“

Hörfunkinterview „10 Jahre Markus Lanz“: https://ly.zdf.de/pyPFu/

https://presseportal.zdf.de/pm/zehn-jahre-markus-lanz/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180, Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/markuslanz

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell