Acher, Großweier (ots) – Nachdem ein Zeuge am Mittwochnachmittag mehrere verendete Fische im Dorfbach neben der Großweierer Straße entdeckt hatte, kann eine Verunreinigung des Gewässers als Ursache ausgeschlossen werden. Beamte des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt gehen nach bisherigen Untersuchungen davon aus, dass die rund 100 Tiere aufgrund aktuell vorherrschender Wasserknappheit und dem damit einhergehenden Mangel an Sauerstoff sowie den hohen Wassertemperaturen verstorben sind. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell